Geschichte

Festveranstaltung

zum 40jährigen Bestehen am 20. Februar 2008 auf dem

Gutshof Rethmar in Sehnde

jubiEinladung

Bilder von der Jubiläumsfeier

nur für registrierte Benutzer

 

Einige Stationen aus der Geschichte:

Aus dem "Spatenklub" wurde 1968 unter Leitung von Dr. Gotthard Golisch der "Beratungsring Ackerbau" gegründet.

 

gesch-Spatenklub

Der Spatenklub 1968 :
Von links : Dr. Hoffmann, Damman, Kuhrmeier, Kroos, Nieschlag, Hesse, Thormann, Wilkening, Schultze, Jahn Dr. Scheibe, Foto : Dr. Golisch

 

gesch-Betritt1

Die Liste der ersten Betriebe, die 1968 den Beratungsring "Ackerbau" gegründet haben.

 

Dr. Gotthard Golisch war von 1968 - 1997 der Berater des Beratungsrings Ackerbau Südhannover e.V.

 

gesch-Golisch

Des Beraters liebstes Kind: WEIZEN

Das Bild zeigt Dr. G. Golisch (Mitte) auf einer der jährlichen Exkursionen, 1990 in Polen.

 

gesch-brunkmeyer-1gesch-brunkmeyer-2

Die Bilder zeigen Prof. Dr. Brunk Meyer bei der Erläuterung von Bodenprofilen, die er stets selbst aushob.

 

Prof. Dr. Brunk Meyer starb am 1. September 2005. Er war ein großer Lehrer, der viele Generationen von Studierenden der Agrarwissenschaften geprägt hat. Er war ein weit über die Universität Göttingen hinaus geschätzter Wissenschaftler und eine herausragende Persönlichkeit mit großem Engagement für die Praxis. Auf vielen Betriebsbesichtigungen hat er den Ackerbauring begleitet, um den Landwirten anschaulich die Struktur der Böden zu erklären.

 

(Quelle: Betriebswirtschaftliches Büro Göttingen, Betriebsvergleich 2005/2006)